deutschtürkçe

Sodbrennen Symptome

Sodbrennen ist weit verbreitet

Als Sodbrennen bezeichnet man einen brennenden Schmerz hinter dem Brustbein, der bis in den Rachen ausstrahlen kann. Oft geht der Schmerz mit saurem Aufstoßen einher, das einen bitteren Nachgeschmack im Mund zurücklässt.

Die Symptome beginnen meist nach dem Essen oder bald nach dem Zubettgehen. Häufig verschlimmern sie sich im Liegen oder beim Bücken, da hierbei der Druck auf die Magengegend ansteigt.

Sodbrennen ist in der Bevölkerung weit verbreitet: Rund 30 % aller Erwachsenen in Deutschland haben Sodbrennen Symptome, und etwa jeder Zehnte von ihnen leidet sogar regelmäßig unter diesen Beschwerden. Die Sodbrennen Ursachen sind eine Überproduktion von Magensäure und/oder ein schwacher Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre. Hier greift OMEP® HEXAL 20 mg an und verringert die Magensäureproduktion.

Wann ist ein Arztbesuch unbedingt erforderlich?

Ein Arzt soll unbedingt aufgesucht werden bei folgenden Symptomen:
  • Wiederholtem Sodbrennen (mehrmals in der Woche)
  • Fehlender Besserung oder Verschlechterung der Beschwerden nach einer maximal 14-tägigen Behandlung mit OMEP® HEXAL 20 mg
  • Unfreiwilligem Gewichtsverlust
  • Schluckstörungen
  • Dauerhaftem oder blutigem Erbrechen
  • Schwarz gefärbtem Stuhl oder Blut im Stuhl
  • Schwerwiegenden Vorerkrankungen (Magengeschwüre oder Zwölffingerdarmgeschwüre, Leberfunktionsstörungen)
  • Verdauungsstörungen oder Sodbrennen bestehen bereits seit 4 Wochen oder länger.
  • der Patient ist über 55 Jahre alt, und es treten neue oder kürzlich veränderte Beschwerden auf.

Mit OMEP® HEXAL 20 mg bekommen Sie Sodbrennen in der Regel schnell in den Griff.

Weiterführende Informationen
Die Vorteile des
Wirkstoffes
Omeprazol.
› Weiter
Das können
Sie selber tun.
› Weiter
Anschauen


Sodbrennen?
Bekämpfen Sie das Problem
dort, wo es entsteht ...
Downloaden (PDF, 878kb)
OMEP® HEXAL 20 mg magensaftresistente Tabletten: Wirkstoff: Omeprazol. Anwendungsgeb.: Zur Behandl. v. Refluxsympt. (z. B. Sodbr., Säurerückfluss) b. Erw. Warnhinweis: Enth. Glucose u. Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51009634 Stand: Oktober 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


OMEP® HEXAL 20 mg, magensaftresistente Hartkapseln: Wirkstoff: Omeprazol. Anwendungsgeb.: kurzzeitige Behandlung von Refluxbeschwerden (z. B. Sodbrennen, Säurerückfluss) bei Erwachsenen. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51009365 Stand: Oktober 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.